Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
goleft.over-blog.de

Perfektionismus vs. Authentizität

17. Mai 2010 , Geschrieben von himalaya Veröffentlicht in #Alltag

Es ist sehr schwer für mich, vom Perfektionismus abzulassen. Und das war mir nicht mal bewusst, ist es erst im Laufe der Zeit geworden. Als umgeschulter Linkshänder (ULH) war ich es gewöhnt, sehr viel Energie aufzubringen, um etwas so gut wie möglich zu machen, jedoch ist es immer in meinen Augen mittelmäßig ausgefallen. Ich spürte, dass ich es doch eigentlich besser kann, oder können müsste, und habe meine Anstrengungen verdoppelt. Schon als Kind wollte ich so gerne mein Potential ausleben. Und im Laufe der Jahre hat das zu einer verkrampften Haltung geführt, zu der Einstellung, dass alles, was ich mache, wunderschön und glatt sein muss, aber nicht ‚wirklich ich’ sein kann.

Ich wusste auch gar nicht, was ‚wirklich ich’ bedeutet, und bekomme erst jetzt so langsam ein Gespür dafür. Jetzt, wo ich lerne, zu entspannen, locker zu lassen und zu merken, dass es okay ist, wenn es ‚nur okay’ ist. Und ich kann mit Worten überhaupt nicht beschreiben, was für eine Erleichterung dahinter steckt. Eine so große, dass ein Teil von mir dem noch immer nicht so richtig vertrauen kann und noch jederzeit mit Rückschlägen rechnet. Ich glaube, in diesem Fall kann man nur sagen: Zeit heilt alle Wunden. (-:

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post