Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
goleft.over-blog.de

Linkshändig Musik machen - das geht!

16. August 2012 , Geschrieben von scorpion Veröffentlicht in #Kunst - Medien

Gitarrenspieler-2-copyright-by-Katrin-Schlogl-2011.jpg

copyright Katrin Schlögl 2011 - freundlichst f. d. Beitrag überlassen

Gitarrenspieler-1--copyright-by-Katrin-Schlogl-2011.jpg

copyright Katrin Schlögl 2011 - freundlichst f. d. Beitrag überlassen

 

Linkshändig Musik machen - das geht, natürlich, wie rechtshändig Musik machen auch - und mit entsprechenden Instrumenten usw. Sicher, daran mangelt es bisher leider noch, aber es gibt nicht wenige Instrumente, die umbaubar sind bzw. bereits für Linkshänder produziert werden und steigende Nachfragen steigern auch die Angebote in diesem Bereich. Ich finde, das häufige Argument, "wieso, mit diesem oder jenem Instrument würde ja die linke Hand auch dieses oder jenes machen und auch gefordert sein", ja, schön, aber warum sind die Instrumente dann primär auf die rechtshändige Spiel-"Führung" ausgelegt, wenn dies so beliebig wäre? Dann könnte es ja schon immer linkshändig dominant und rechtshändig dominant bespielbare Instrumente gegeben haben? Oder? 

Wenn sich ein Rechtshänder nicht umstellen muss, ist es für ihn schon einfacher zu sagen, dass sei doch letztlich nicht so tragisch oder sogar kreativitäts-/motorikfördernd oder was auch immer, er muss sich jedoch real nicht umstellen, ein Linkshänder dagegen schon, wenn es für sein Instrument keine oder nur schwer realisierbare linkshändige Angebote gibt. Erstrebenswert wäre es sicher auch, überhaupt erst einmal die Wahl und Verlgeichsmöglichkeiten zu haben, es könnte sich im Einzelfall für einen Linkshänder oder Rechtshänder sogar herausstellen, dass ein rechthändig oder linkshändig ausgerichtetes Instrument die jeweils bessere Alternative wäre, z. B. aufgrund bestimmter körperlicher Dispositionen.

Musik machen ist ähnlich komplex wie auch das Schreiben und viele andere feinmotorisch-fordernde Tätigkeiten, es kann zu Umschulungsfolgen vielfältigster Art führen, übernimmt dabei dauerhaft die nicht-dominante Hand die Führung. Linkshändige Musiker, die erst rechtshändig ein Instrument spielten und später auf linkshändiges Spielen umstellten, berichten oft von dem viel besseren und leichteren Spielgefühl, größerer Freude und mehr Spaß (anstatt Anstrengung, Verkrampfung, diversen sonstigen Beschwerden usw.)  - und genau das sollte beim Musikmachen doch zählen!


Einige weiterführende Links zur Thematik und Bezugsquellen für Linkshänder-Instrumente sind z. B. diese:

 

www.gezaloso.de - Erster Musikverlag für Linkshänder, Geza Loso hat sich auch seinen Konzertflügel für sein linkshändiges Spiel umbauen lassen.

 

www.lefthandgear.de - Gitarren für Linkshänder

www.cello-ergonomie.de/index.php?id=linkshaendigkeit.php

Cello-Ergonomie, Linkshändigkeit und Streichinstrumentenspiel,

Walter Mengler ist auch Autor des Buches "Musizieren mit links"

 

http://gerdakindler.com/wp/?p=829 - Gerda Kindler, Diplomierte Querflötistin und Pädagogin, dort über Querflöten für Linkshänder, siehe Link unten, Zitat: "Nachdem die Autorin selbst Linkshänder ist, weiß sie selbst, wie schwer es teilweise (für LH) ist, die Benützung all der Geräte usw. für Rechtshänder zu erlernen."

 

http://www.viento-querfloeten.de/querfloete_fuer_linkshaender.php - Querflöten für Linkshänder

 

http://www.leihinstrumente.de/Streichinstrumente/Geigen/Linksh%C3%A4nder/ - Leihinstrumente / Geigen für Linkshänder


Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post

Ralf 02/18/2013 16:51

Kennt Ihr die Geschichte vom Linkshänder(!) Jimi Hendrix? Der hatte die Saiten auf seiner Gitarre natürlich „verkehrt“ aufgezogen. Wenn er in seiner Frühzeit vor den Konzerten Kohle brauchte, hat
er seine Linkshändergitarre beim Pfandleiher gelassen. Und wenn das Konzert losgehen sollte, mussten seine Bandkollegen dann die Linkshändergitarre auslösen, weil sonst so schnell keine Gitarre mit
verkehrten Saiten aufzutreiben war. Das war natürlich in den Jahren bevor er richtig erfolgreich wurde.

Alf 07/02/2012 17:02

Und ich möchte daruf hinweisen, was für Größen Linkshänder waren: Jimi hendrix zB. der versetzte anfangs regelmäßig seine auf links gedrehte Gitarre in Pfandhäusern; die Band musste sie dann
auslösen, weil so schnell keine Linkshänder Gitarre auftreibbar gewesen war! Und zum Glück HABEN sie sie eingelöst !!!